Lomi Lomi Erfahrungen: Wieder mehr innere Balance finden

Heute möchte ich euch über meine Erfahrungen mit Lomi Lomi Massagen (teils auch Lomi Lomi Nui) genannt berichten. Was Lomi Lomi ist, und was es bewirken kann, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Dieses Jahr war wirklich eine richtige Herausforderung für mich: Nach der Trennung von meiner Lebenspartnerin fühlte es sich an, als ob mir der Boden unter den Füßen weggezogen worden wäre. Meine Antwort darauf war zunächst exzessiver Sport als Ablenkung. Doch auch nach 100 km Fahrradfahren am Tag, wurde der innere Schmerz nicht viel besser. Auch viele andere Rezepte gegen Liebeskummer zeigten nur wenig Wirkung. Ich bin niemand, der sich in seinem Unglück suhlt, sondern gerne aktiv Krisen bewältigt. Und wie es manchmal im Leben so ist, ergeben sich die Dinge, wie man sie gerade braucht. So war es zumindest bei mir: Durch Zufall bin ich über einen ehemaligen Kommilitonen auf Lomi Lomi aufmerksam geworden.

Was ist Lomi Lomi?

Lomi Lomi ist eine traditionelle hawaiianische Massage und Heilkunst. Und um Seufzer und rollende Augen vorweg zu greifen: das Konzept hinter Lomi Lomi kann man aus Sicht der Schulmedizin als „alternativ“ bezeichnen, es aber gleich als Esoterik abzustempeln, davor möchte ich abraten. Und ich möchte auch meine kritische Leserschaft darum bitten, etwas Offenheit zu zeigen.

Bei einer Lomi Lomi Massage wird der Körper so berührt, dass man entspannen, loslassen und zu sich selbst zurückfinden kann. Die Wirkung ist auf physischer (körperlicher) und psychischer (geistiger) Ebene spürbar. Damit unterscheidet sich Lomi Lomi von klassischen Massagen, die natürlich auch sehr wohltuend sein können, aber eben in der Regel nur Wellness sind. Wer sich überhaupt noch gar nicht mit Körperarbeit und Körpertherapie auseinander gesetzt hat, wird sicher nicht verstehen können, wie eine Massage auch auf psychischer Ebene positiv wirken kann. Zunächst einmal ist es so, dass vor jeder Lomi Lomi Behandlung mit dem jeweiligen Therapeuten über das Anliegen gesprochen wird. Mögliche Anliegen wären bspw. zu viel Stress, Schlafstörungen, innere Unruhe, depressive Verstimmungen oder wie bei mir der Liebeskummer. Die Behandlung wird anschließend individuell auf dieses Anliegen abgestimmt.

Eine Lomi Lomi Behandlung besteht aus Berührungen, Halten, Dehnen und Wiegen von Körperstellen und -Teilen. Durch fließende kreisende Berührungen, kann der Körper entspannen, während gleichzeitig Glückshormone freigesetzt werden. Auch werden dabei innere Blockaden und Verspannungen gelöst. Das Ergebnis ist ein Gefühl von Geborgenheit und des Wohlbefindens. Das Ziel von Lomi Lomi ist aber wie gesagt nicht eine Wellness-Massage, bei der man hingeht, es sich gutgehen lässt und anschließend wieder geht. Es geht um nachhaltige Veränderungen von Körper und Geist. Mehr über Lomi Lomi findet ihr auch in diesen Wikipedia-Artikel.

Was hat mir Lomi Lomi bisher gebracht?

Nach einigen Lomi Lomi Anwendungen geht es mir mit meinem Leben und meiner momentanen Krise deutlich besser. Nach den Behandlungen fühle ich mich deutlich wohler und leichter. Das Gefühl zu mir selbst ist deutlich besser, was sich durch mehr Zufriedenheit und einen gesteigerten Selbstwert ausdrückt. Außerdem nehme ich die Außenwelt viel intensiver und positiver wahr. Aber durch die Lomi-Massage ist mir noch deutlich mehr klar geworden. Ich habe gemerkt, dass Zufriedenheit aus dem Inneren, also aus einem slebst kommen kann. Früher war ich meist mit mir unzufrieden. Meine Ex-Freundin konnte diese Unzufriedenheit lange kompensieren, und mir die Bestätigung geben, die ich mir selbst nicht (genug) geben konnte. Dadurch bin ich extrem abhängig gewesen. Somit war mit der Trennung auch nicht nur „herkömmlicher“ Liebeskummer verbunden, sondern ein existenzieller Verlust. Meine einzige Quelle von Glück war versiegt. Durch Lomi Lomi habe ich wieder mehr zu mir selbst gefunden. Das Ganze ist natürlich ein langer Prozess. Man geht nicht ein oder zwei Mal zu einer Behandlung und alles ist gut. Tiefgreifende Veränderungen brauchen ihre Zeit.

Natürlich ist nach der immer noch recht frischen Trennung der ganze Schmerz nicht einfach erloschen und es gibt auch immer wieder Phasen der Traurigkeit. Aber ich habe nun wieder den Boden unter meinen Füßen gewonnen, und kann mit dem Schmerz deutlich besser umgehen. Insofern kann ich jedem, der an sich selbst arbeiten möchte, empfehlen offen für Lomi Lomi zu sein.

Wo erhält man Lomi Lomi Massagen?

Lomi Lomi Massagen werden in der Regel in Privatpraxen angeboten. Meine obigen Erfahrungen habe ich bei Andrea Breuer in Hamburg gemacht (Adresse: Rothenbaumchaussee 76 E, 20148 Hamburg, Website: Lomi Lomi Hamburg). Wer nicht aus Hamburg kommt, dem empfehle ich bei Google einfach mal „Lomi Lomi Nui“ plus Wohnort einzugeben. Wichtig ist aber, dass man bei Kontaktaufnahme wirklich in Erfahrung bringt, ob sich hinter dem Angebot nur Wellness oder auch echte Körperarbeit verbirgt.

 

 


Comments are closed.